Über mich

Hunde gehören seit meiner Jugend zu meinem Leben.
Seit 2019 begleitet mich Luma, meine 2jährige Elo-Hündin. Da ich Spaß am Gestalten abwechslungsreicher Spaziergänge habe, habe ich mich entschlossen, Dogwalking professionell zu machen, um möglichst vielen Hunden die Möglichkeit zu geben, auch bei Abwesenheit des Besitzers ausgelastet und artgerecht beschäftigt zu werden. 
Ich bilde mich kontinuierlich im Selbststudium und in Kursen weiter. Zudem verfüge über eine Ausbildung in Erster Hilfe am Hund und bereite mich gerade auf die Sachkundeprüfung nach §11 Tierschutzgesetz vor.